Paul-Guenther-Oberschule | Paul-Guenther-Grundschule

pauli_header9.jpg
SAM_0964.JPG
SAM_3221.JPG
pauli_header1.jpg
pauli_header7.jpg
SAM_0967.JPG
SAM_1662.JPG
SAM_3225.JPG
pauli_header6.jpg

Höhepunkte an der Pauli

Graffiti-Projekt an der Pauli

Bildrechte: LKJ Sachsen e.V.

Alkoholprävention in der 8. Klasse – 06.02.2020 und 13.03.2020

In gemeinsamer Vorbereitung haben die Biolehrerinnen, Frau Vockerodt, Frau Wallis und der Schulsozialarbeiter Herr Richter, ein Projekt zum Thema „Umgang mit Alkohol“ für die 8. Klasse der Pauli vorbereitet und durchgeführt. Für dieses Projekt hat sich die Schule den sogenannten „Klarsicht-Koffer zur Tabak- und Alkoholprävention“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung vom Jugendamt des Landkreises Leipzig ausgeliehen. So konnte für die Klasse die Präventionseinheit optimal vorbereitet werden. In Stationsarbeit wurden verschiedene Themenschwerpunkte definiert und besprochen. Die Schüler*innen konnten am „Alkohol-Quiz“ teilnehmen, einen Parcours mit der „Rauschbrille“ bewältigen, sich als Expert*innen eine Story und unterstützende Maßnahmen darstellen und zum Schluss alkoholfreie Cocktails mixen. Unter ständiger Rückführung und Einbindung theoretischer Grundlagen wurden durch die verantwortlichen Projektleiter*innen Möglichkeiten zur Reflexion geschaffen.

N. Richter
Schulsozialarbeiter/ Mediator

Weihnachtszeit in der Klasse 7

Zum Weihnachtsprojekttag öffnete unsere Klasse einen Verkaufsstand für Kräppelchen, Badesalz und Weihnachtskugeln. Während Frau Nevrly, Frau Altmann, Leonie und Sahra fleißig in der Weihnachtsbäckerei frittierten, verkauften Josi, Finn, Maxi, Joey mit Unterstützung von Frau Berger die Produkte.

Am Donnerstag vor den Ferien fuhren wir auf den Leipziger Weihnachtsmarkt, um gemeinsam zu bummeln, zu naschen und das eine oder andere Geschenk zu kaufen. Für den letzten Schultag wurden Wichtelpakete gepackt. Das Los entschied, wer welche Überraschung bekommt. Anschließend besuchten wir Kevins Dönerladen, um die von den Teilnehmern an Genial Sozial erwirtschaftete Spende zu überreichen. Die Schüler der Paul-Guenther-Schule wollen sich damit für die jährliche Unterstützung der Stadtrallye bedanken.

Weihnachtsgrüße drucken

Kurz vor Weihnachten, am 18.Dezember, machten sich die beiden 8. Klassen auf die Reise nach Leipzig in das Druckereimuseum. Gut gelaunt kamen wir an und wurden sehr freundlich begrüßt. Zuerst wurden uns einige zum Teil sehr alte Druckereimaschinen vorgestellt und wir bekamen einen kleinen Einblick, wie man ohne Computer z. B. Zeitungen und Bücher gedruckt hat. Anschließend durften wir selber drucken und sogar eine Zeile selber setzen und dann drucken – eine mühselige Sache. Nach einem Bummel auf dem Bahnhof fuhren wir wieder zurück und ließen den Tag ausklingen.

Projekttag "Adventszauber"

In diesem Schuljahr starteten wir wieder einen weihnachtlichen Projekttag. Am 5. Dezember trafen sich alle Klassen zu einem gemütlichen Frühstück und dann wurde gebastelt, gemalt, gebacken, organisiert, musiziert und vieles mehr. Auch das Schuljahr wurde schön geschmückt, damit sich alle Besucher am Nachmittag zum "Adventszauber" wohlfühlen konnten.

 
 

Adventszauber im Bürgerhaus

Foto: Silke Fischer
Foto: Silke Fischer

Am Donnerstag, den 5.12.2019 gestalteten wir, Klasse 5a der Paul-Guenther-Schule Geithain einen Adventsnachmittag für die Eltern und Großeltern. Während unsere Großeltern und Eltern Kaffee getrunken und Kuchen gegessen haben, stellten wir ihnen unsere Hobbys und Interessen vor. Wir haben gesungen und andere haben Trompete, aber auch Schlagzeug gespielt. Einige stellten ihr Hobby vor: Reiten, Fußball, Angeln, Basteln, u.v.m.

Gemeinsam mit Hilfe von Frau Peukert, Frau Paul und einigen Eltern, unter anderem Frau Fischer, stellten wir diesen Nachmittag auf die Beine. Gleichzeitig fand in der Pauli ein Adventsnachmittag für Groß und Klein statt. Es gab viele Stände wo man Kuchen und Kaffee kaufen konnte, die Zimmer wurden dekoriert, aber es gab auch Stände an denen man selbst basteln und kreativ werden konnte.                           

Es gab zahlreiche Besuche und auch im Bürgerhaus war die Stimmung sehr gut.

Paula Maxi Fischer, 5a

Praktikum Klasse 9

LA-Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia

Am Mittwoch, 25.09.2019 nahmen 12 Schüler der 10. Klassen am Leichtathletik-Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ in Borna teil. Trotz herbstlichen Temperaturen und Regenschauern kämpften alle um persönliche Bestleistungen in den Disziplinen 100m, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Speerwurf, 800m und in der 4x100m-Staffel.
Das Team der Mädchen erreichte Platz 8 und die Jungen belegten den 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Tag der offenen Berufsausbildung bei BMW

Am Freitag, dem 30.08.2019 drehte sich beim Tag der offenen Berufsausbildung im Ausbildungszentrum des BMW Group Standort Leipzig alles rund um die dort angebotenen Ausbildungsberufe.
Unsere 8. Klassen hatten die Möglichkeit sich über alle dort angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren. Diese Berufe werden den Besuchern im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt – und zwar aus erster Hand: Ausbilder und Auszubildende standen für Fragen und Diskussionen bereit und berichteten von ihren Aufgaben und Erfahrungen.
Bei einer Betriebsführung konnte man sich über die Abläufe bei der Produktion ein Bild machen.
J. Graf

Unterricht auf dem Fahrrad

Am 29.08.2019 durften die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5a von der Paul-Guenther-Schule Geithain einmal beweisen wie gut sie Fahrrad fahren können. Gemeinsam mit einer Mitarbeiterin vom ADAC durchliefen die Schüler einen Parcour mit dem Fahrrad. Von Schulterblick bis Slalomstrecke und starkem Abbremsen war alles dabei. Gleichzeitig wurden die Schüler geprüft, wie gut sie tatsächlich im Umgang mit dem Fahrrad und dem Verkehr sind. Die Schüler, die den Parcour mit den wenigsten Fehlerpunkten bestanden haben,bekamen im Anschluss nicht nur eine Urkunde, sondern auch eine Einladung zu einem Wettbewerb, an dem die jeweils besten Fahrradfahrer und -fahrerinnen der Schulen aus ganz Sachsen sich noch einmal unter Beweis stellen. Mit jeweils 0 und 1 Fehlerpunkt bekamen Stanley Koll und Paula Maxi Fischer diese Einladung.
Im Anschluss ging es für die Schüler weiter mit einer Informationsrunde rund ums Auto und Autofahren. Gemeinsam erlernten sie spielerisch die Technik des Bremsweges. Zum Abschluss wurde gezeigt, was bei einer Vollbremsung passieren kann. Dazu durften die Schüler im Auto bei 30 km/h eine Vollbremsung miterleben.

 

Bericht von Janina Malin Fischer
Ehemalige Schülerin der Paul- Guenther-Schule Geithain (10b/2019)

Letzter Schultag der Klassen 10a und 10b

Am 13. 05. 2019 fand der letzte Schultag der Klassen 10a und 10b der Paul- Guenther- Schule Geithain statt. Bei schönem Sonnenschein wurde ein kleines Programm für die Klassen 5-9 auf dem Schulhof gestaltet. Es lockten Quizfragen und sportliche Wettbewerbe sowie Tanzeinlagen, Musik und natürlich viele Süßigkeiten.

Dr. Sabine Paul

The Big Challenge

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule am Wettbewerb „The Big Challenge“. Die beste Note erreichte dabei Brian Schoodt, Klasse 8, gefolgt von Batul Adil Khan Tareen, Klasse 6 und Fabius Krause, Klasse 5. Beatrice Löchel, Klasse 9, erreichte unter allen Teilnehmern unserer Schule die beste landesweite Platzierung in ihrer Klassenstufe. Kira Möller ist die Schulsiegerin in Klassenstufe 7. Über Platz 2 in der Schulwertung dürfen sich Louie Schnabel, Jason Liebers, Pascal Desenik, Nodari Nadiradze und Dominik Hentschel freuen. Den 3. Platz gewannen Konstantin Seidel, Lisa Haferkorn, Chris Heilmann und Jamie Ann Hilbert.

FK Englisch

Schuljahresausklang der 6. Klasse

Mit einem Wandertag nach Leipzig und einem gemütlichen Abschlussfest im Freibad ließ die 6. Klasse das Schuljahr ausklingen. Gemeinsam mit Frau Nevrly und Frau Berger besuchten wir den Panoramatower und genossen die herrliche Aussicht über die Stadt. Anschließend durften wir ausgiebig bummeln. Am Abend trafen sich Schüler, Eltern und Klassenlehrerin zu sorgte für elektronische Unterhaltung. Familie Nevrly bewirtete uns mit Getränken und Leckerem vom Grill. Außerdem hatten die Eltern ein Buffet vorbereitet. Vielen Dank an alle Organisatoren und Helfer für den gelungenen Abend.

Klasse 6

Mottowoche

In der Woche vom 29.4.2019 bis 3.5.2019 haben wir, die Klassen 10a und 10b, eine Mottowoche durchgeführt. Am Montag haben wir das Geithainer Oktoberfest gerockt. Alle Mädchen hatten ein Dirndl an und die Jungs eine Lederhose. Am Dienstag waren die Mädchen Jungs und die Jungs Mädchen. Das war ein sehr lustiger Anblick, die Jungs so als Mädchen gestylt zu sehen. Am Donnerstag waren wir im Partnerlook angezogen. Jeder hatte seinen Zwilling und somit ein individuelles Thema. Von „Assi“ bis Queen war alles dabei. Am Freitag haben wir uns schick gemacht und waren zu Besuch auf dem roten Teppich. Insgesamt war es eine sehr schöne und lustige Woche.

Melina Junghanns

Po‘ Boys Sandwiches for Breakfast

Die letzte Unit in Klasse 8 führte uns in die Südstaaten der USA. Das Po‘ Boy Sandwich ist ein Klassiker aus New Orleans und wurde zum Frühstück getestet. Zunächst wurde das Rezept aus dem Englischbuch in Teamarbeit übersetzt und die Sandwiches entsprechend belegt. Dann hieß es: mit Genuss reinbeißen.

CB

Portfolios am Ende des 6. Schuljahres

Die Schüler der 6. Klasse erhielten die Aufgabe, das bisher Gelernte in einem Portfolio zusammenzufassen und das Schuljahr Revue passieren zu lassen. Sie widmeten sich dieser Aufgabe mit viel Fleiß, so dass schöne Hefter entstanden und viele gute Noten vergeben werden konnten.

C. Berger

Verabschiedung von Chase

Unser Fremdsprachenassistent Chase Glomstad flog im Juni in seine Heimat Minnesota  zurück. Unter großem Applaus wurde er verabschiedet. Zwei Jahre lang hatte Chase das Englischlehrerteam verstärkt und wird den Schülern und Lehrern fehlen.

Rafting in Markkleeberg

Im Mai 2019 fand das 11. MITGAS SCHÜLER-RAFTING im Kanupark Markkleeberg statt. Insgesamt nahmen 72 Teams, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassen, am Rafting-Wettbewerb teil. Unsere Mannschaft „Pauli-Gangster“ (3 Mädchen und 4 Jungen aus der Klasse 8a) startete am Dienstag, dem 14. Mai in Staffel 4 und hat unter 12 Teams einen guten 6. Platz belegt.

Erfolgreicher Abschluss des Schulversuches

Zum Schuljahresbeginn erhielt unsere Schule eine Anerkennung der Staatsministerin Frau Brunhild Kurth, die uns die erfolgreiche Durchführung und den Abschluss des Schulversuches „Gemeinschaftsschule“ bestätigt. Diese Schulform ist in Sachsen parteipolitisch nicht gewollt, obwohl viele positive Erfahrungen in die „neue“ Oberschule einflossen. Leidtragende sind leider die Schüler.

„Pauli“-Tafel in der Geithainer Stadtverwaltung

In regelmäßigen Abständen (meist monatlich wechselnd) kann sich der Besucher in der Geithainer Stadtverwaltung über das Schulleben an der Pauli informieren. Zu sehen und zu lesen sind Berichte über verschiedenen Schulveranstaltungen, aber auch Unterrichtsergebnisse der einzelnen Schulfächer. Verantwortlich für die Gestaltung dieser Informationstafel zeichnet Frau Dr. Paul, die durch Zuarbeit ihrer Kollegen Bilder und Texte auf aktuellen Stand bringt.

[Previous Month] April 2020 [Next Month]
MoDiMiDoFrSaSo
14303112345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930123

Zeitreise
Nimm ein Kind an die Hand
und lass dich von ihm führen.
Betrachte die Steine,
die es aufhebt und höre zu,
was es dir erzählt.
Zur Belohnung
zeigt es dir eine Welt,
die du längst vergessen hast.

Werner Bethmann




Förderverein der Paul-Guenther-Schule | Schillerstr. 13 | 04643 Geithain | Telefon: 034341/42494