Paul-Guenther-Oberschule | Paul-Guenther-Grundschule

pauli_header9.jpg
SAM_0964.JPG
SAM_3221.JPG
pauli_header1.jpg
pauli_header7.jpg
SAM_0967.JPG
SAM_1662.JPG
SAM_3225.JPG
pauli_header6.jpg

Schuljahr 2014/15

Die Klassen und Lehrer

Die Klasse 5a
Die Klasse 5b
Die Klasse 6a
Die Klasse 6b
Die Klasse 7a
Die Klasse 8a
Die Klasse 8b
Die Klasse 9a
Die Klasse 9b
Die Klasse 9c
Die Klasse 9d
Die Klasse 10a
Die Klasse 10c
Die Klasse 10d
Die Lehrer
 

Exkursion der Klasse 6b zur „Musikelektronik Geithain“

Am Donnerstag, dem 16.10.2014, durfte die Klasse 6b zu Gast bei der Musikelectronic Geithain GmbH sein. Der Chef des Betriebes, Herr Joachim Kiesler, nahm sich Zeit und hinterließ durch seine Leidenschaft für das Erstellen von Lautsprechern einen nachhaltigen Eindruck bei den Jugendlichen. Besonders beeindruckte, dass Herr Kiesler dieses Interessengebiet bereits seit seiner Jugend - auch unter Entbehrungen - verfolgt, daraus bereits unter schwierigen Bedingungen zu DDR-Zeiten eine Firmenidee entwickelte und realisierte. Heute gibt er seinen Enthusiasmus an Mitarbeiter sowie Gäste weiter.

Das Foto entstand im schalltoten Raum - dieser könnte auch für Schulen sehr nützlich sein ....

Und unsere Klassenlehrerin wurde im wahrsten Sinne des Wortes als Demonstrationsobjekt „von Blitzen getroffen“.

Die Klasse 6b und ihre Klassenlehrerin möchten sich sehr herzlich für diese gelungene Stunde bedanken. Sie freuen sich jetzt bereits auf den letzten Schultag vor den Winterferien. Herr Kiesler lud die Klasse für diesen besonderen Tag der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse dazu ein, ihre eigenen CD`s mitzubringen und in der Musikelektronik ein wundervolles Klangerlebnis damit zu haben.

Leon ist Sieger

Leon Geuthel aus der Klasse 6a siegte bei der 3. Stufe der Geografie-Olympiade in Leipzig. Herzlichen Glückwunsch!!!

Geo-Olympiade 2014

Wie jedes Jahr wurde der Schulsieger im Fach Geografie gesucht. Alle Schüler der Klassenstufen 6, 7 und 10 nahmen an der Geo-Olympiade teil.

Sieger: Klassenstufe 6 Leon Geuthel,

Klassenstufe 7 Felix Wermann,

Klassenstufe 10 Moritz Mäding

Diese Schüler vertraten unsere Schule in der zweiten Stufe der Olympiade, die in der Dinterschule in Borna stattfand. Moritz wurde dabei von Robin Wittig vertreten.

Alle Schüler gaben ihr Bestes, aber besonders erfolgreich war Leon, der wiederum den ersten Platz belegte, Glückwunsch. Leon darf deshalb unsere Schule in Leipzig zur dritten Stufe der Olympiade vertreten.

Damit setzt er die erfolgreiche Geografie-Tradition unserer „Pauli“ fort.

Wir wünschen ihm viel Erfolg.

Marion Welsch

FL Geografie

 
 

Teamgeist zum Sächsischen Schulsporttag

Unter dem Motto „Spiel und Spaß“ fand am Mittwoch, dem 24.09.2014, der diesjährige Schulsporttag an der Geithainer Paul-Guenther-Schule statt. Laut Wetter-App sollte dieser Tag der wettermäßig schönste Tag der Woche werden. Pünktlich 8.00 Uhr trafen sich alle 14 Klassen im Henning-Frenzel-Stadion zur Eröffnung. An 14 Stationen ging es nicht in erster Linie um Sekunden und Zentimeter, sondern um das gemeinsame Lösen von sportlichen Aufgaben. Beim Klassenweitsprung, Ziel- und Mikado-Weitwurf sowie Medizinballschocken erbrachte jeder einzelne seinen Beitrag zur Gesamtwertung. Teamgeist wurde bei der Pendelstaffel, dem Eierlauf und vor allem beim Kettenlauf verlangt. Miteinander mussten die Schüler bei der Ballschleuder und dem Seilschwingen handeln. Auch lustige Staffeln, wie das Wäscheaufhängen und das Bierdeckel-Zielwerfen wurden eifrig absolviert. Kleine „Verschnaufpausen“ gab es durch die Puzzle-Station oder den „Wörterwirbel“. Hier mussten die 24 Buchstaben des „Sächsischen Schulsporttages“ in kürzester Zeit zusammengesetzt werden. Trotz anfänglicher Skepsis wetteiferten die 14 Klassen in sportlicher, fairer Atmosphäre um den Titel „Sportlichste Klasse der Pauli“, den die Klasse 10a vor der 10c und 8b errang. Die Siegermannschaft erhielt für ihre Leistung einen Eisgutschein. Zusatzpunkte konnten sich die einzelnen Klassen beim abschließenden Lolli-Wettbewerb erlaufen. Wer schafft in 15 Minuten die meisten Stadionrunden? Für jede gelaufene Runde gab es einen Lolli. Auf Platz 1 lief hier die Klasse 5b vor der Klasse 6a und 7a. Zu den besten Loli-Läufern zählten mit jeweils 9 Runden Tom Bargel und Moritz Mäding (Kl. 10a) sowie Oliver Beer (Kl. 7a) und bei den Mädchen mit 8 Runden Tina Scheibe (Kl. 9d) sowie mit 7 Runden Josephin Heine (Kl. 8a), Gina Kästner und Theresa Wachler (Kl. 6a) sowie Lilly Demmer und Emily Meisel(Kl. 5b).

Bei strahlendem Sonnenschein (die Wetter-App hatte recht behalten) beendeten alle Sportler den diesjährigen Schulsporttag und wünschten sich für kommende Sportfeste ähnliche originelle „Sportarten“, die Teamgeist, Leistung und Freude an der Bewegung miteinander vereinen.

Ausflug in den Irrgarten der Sinne

Wir, die Klasse 6a, waren am 12.09 2014 im Irrgarten der Sinne in Linda. Trotz schlechtem Wetter haben sich viele Eltern und  Schüler unserer Klasse eingefunden.

Zuerst haben wir eine Einweisung bekommen wie alles abläuft, danach sind alle durch den Irrgarten gegangen. Da konnten wir unsere Geschicklichkeit testen, riechen, schmecken und vor allem den Weg nach draußen wieder finden. Das hat allen Spaß gemacht.

Dann haben wir gegessen. Es gab Stockwurst, Steak und Kesselgulasch. Nachdem wir gegessen haben, gab es eine Nachtwanderung mit spannenden und grusseligen Geschichten. Wir sind mit Fackeln gelaufen und haben auch im Dunkeln ein Spiel gespielt, bei dem  man Unterschriften sammeln musste. Es war ein schöner Ausflug.

Marius Röhr

 
 

Unser erster gemeinsamer Wandertag

Am 09.09.2014 haben wir, die Klasse 5b, unseren ersten Wandertag gemacht. Zuerst sind wir in die Bibliothek gegangen, da hat uns eine Frau alles über Bücher erklärt. Sie hat uns sogar etwas aus einem Buch vorgelesen. Es war sehr schönes Wetter, also haben wir noch ein kleines Picknick im Tierpark gemacht. Anschließend sind wir in das Fitnesscenter in Geithain gegangen und wurden herzlich begrüßt. Uns wurden die Geräte erklärt, die wir dann auch ausprobieren durften.

Es war ein erfolgreicher Tag.

Aimée-Jade Knorr

 
 
[Previous Month] April 2018 [Next Month]
MoDiMiDoFrSaSo
132627282930311
142345678
159101112131415
1616171819202122
1723242526272829
1830123456

Nutze die Talente,
die du hast.
Die Wälder wären sehr still,
wenn nur die begabtesten
Vögel sängen.

Henry van Dyke




Förderverein der Paul-Guenther-Schule | Schillerstr. 13 | 04643 Geithain | Telefon: 034341/42494