Paul-Guenther-Oberschule | Paul-Guenther-Grundschule

pauli_header9.jpg
SAM_0964.JPG
SAM_3221.JPG
pauli_header1.jpg
pauli_header7.jpg
SAM_0967.JPG
SAM_1662.JPG
SAM_3225.JPG
pauli_header6.jpg

Schülerrat

„Was ist Gewalt?“ – Gewaltprävention an der Paul-Guenther-Schule Geithain am 17.12.2019

Der Schülerrat der Paul-Guenther-Schule Geithain beschäftigte sich in der jährlichen Schulung mit dem Thema „Gewalt an Schule“. Für diesen Tag hatten die Schulsozialarbeiterin Frau Kummer (aus der Werner Seelenbinder Schule Bad Lausick) und der Schulsozialarbeiter der Pauli - Herr Richter - ein gemeinsames Projekt vorbereit. Gemeinsam, weil das Projekt im gleichen Umfang zuvor an der Werner Seelenbinder Schule in Bad Lausick vom dazugehörigen Schülerrat durchgeführt wurde. Dazu hatte Frau Kummer Unterstützung vom Schulsozialarbeiter der Pauli.

Das Projekt fand im Spiegelsaal des Bürgerhauses in Geithain statt. Durch unterschiedlichste Methoden entwickelte und verfeinerte die Schüler*innen ihre Wahrnehmung. Von der Frage „Was ist Gewalt für euch?“ bis zur eigen erstellten Definitionen, Videoanalysen, Gesprächsrunden und Workshops wurde der Projekttag strukturiert. Zum Abschluss erhielt jede*r Teilnehmer*in ein Zertifikat.

N. Richter
Schulsozialarbeiter/ Mediator

Landestreffen der Schulen ohne Rassismus

Neues vom Schülerrat

In seiner letzten Sitzung beschäftigte sich der Schülerrat unter anderem mit einem Kulturprojekt und der Vorbereitung des Badfestes. Alle Stationen wurden von Schülern betreut. So konnte bei bestem Sommerwetter das Badfest wieder zu einem schönen Tag in der letzten Schulwoche werden.

Die Sieger
[Previous Month] Juli 2020 [Next Month]
MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112

Ganz gleich,
welche Hautfabe
die Menschen haben
oder in welcher
Weltgegend sie leben,
es sind dieselben Emotionen,
die sie lachen
und weinen lassen
oder ihnen einen sorgenvollen
Blick bescheren.

Francois Lelord




Förderverein der Paul-Guenther-Schule | Schillerstr. 13 | 04643 Geithain | Telefon: 034341/42494